Ordensträger & Auszeichnungen 

 

Ehrenkappe

Mit der Ehrenkappe des Homburger Carneval-Verein 1902 e.V. werden Persönlichkeiten ausgezeichnet und geehrt, die den Verein in außergewöhnlicher Weise unterstützen. Die Ehrenkappe wird durch den 1.Vorsitzenden und den Sitzungspräsidenten beim Ehrenkappenträger-Empfang verliehen. Zu diesem Sektempfang werden alle Ehrenkappenträgerinnen und Ehrenkappenträger einmal jährlich vor der Gala-Fremdensitzung am Samstag eingeladen. Zu der Ehrenkappe gehört eine Urkunde.

Beim Empfang erhalten alle Ehrenkappenträgerinnen und Ehrenkappenträger den Jahresorden der aktuellen Kampagne als Dankeschön für ihr Engagement. Außerdem werden alle Ehrenkappenträgerinnen und Ehrenkappenträger zukünftig zu allen Veranstaltungen des HCV automatisch eingeladen. Die Kappe besteht aus Brokatstoff und ist zukünftig bei allen karnevalistischen Gelegenheiten zu tragen.Es gibt keine Abstufung zwischen Ehrenkappen

 

 

Elferrat 

In den Elferrat des HCV können Mitglieder des Vereins die sich um das Wohl des Vereins verdient gemacht haben, sowie namhafte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens berufen werden. Über die Besetzung des Elferrates entscheidet der Sitzungspräsident in Absprache mit dem 1. Vorsitzenden. Der Elferrat hat während den Veranstaltungen, insbesondere den Sitzungen, die Aufgabe das Publikum zum Mitmachen zu animieren. Ansonsten nimmt der Elferrat Repräsentationspflichten und organisatorische Aufgaben war. 

Der Elferrat des HCV besteht aus mehr als nur 11 Männern, wobei der Sitzungspräsident automatisch dem Elferrat angehört und zugleich Präsident des Elferrates ist und diesem vorsteht. Während den Sitzungen tragen die Elferratsmitglieder eine Elferratskette und der Sitzungspräsident eine Präsidentenkette. Die derzeitige Kette des Sitzungspräsidenten stammt aus dem Jahre 1950. Ansonsten ist der Elferrat durch eine einheitliche Kleiderordnung, seit dem 111- jährigen Vereinsjubiläum, ein Frack und die Kommiteekappe erkennbar.Ehrenkappenträger die zugleich auch Elferratsmitglieder sind, tragen ihre eigene Ehrenkappe anstatt  der Kommiteekappe, frühere Prinzen tragen ihre Prinzenkappe. 

 

 

 

Goldenes Vlies 

Das goldene Vlies wird beim HCV für eine mindestens 25jährige aktive Tätigkeit im Verein verliehen. Aktive Tätigkeit kann das Engagement bei einer der vielen Gruppen des HCV sein oder auch Vorstandsarbeit. Das Goldene Vlies wird seit Jahren am 11.11. nach Vollendung der 25 Jahre verliehen. Geschichte: Nach der griechischen Sage ist das „Goldene Vlies“ das Fell eines Widders, auf welchem Phrixos und Helle vor ihrer Stiefmutter Ino über den Hellespont flüchteten. Argonauten, Helden der griechischen Sage, fuhren unter der Führung Jasons mit dem Schiff Argonach Kolchis am Schwarzen Meer und holten mit Medeas Hilfe das von einem Drachen bewachte „Goldene Vlies“ nach Griechenland zurück.Das „Goldene Vlies“, seit 1429 höchster burgundischer Orden, von den Habsburgern als Erbe des burgundischen Reiches in Spanien bis 1931 und in Österreich bis 1918 verliehen, wurde später von karnevalistischen Vereinigungen als Persifl age auf das höfische Zeremoniell vor der französischen Revolution übernommen.  

 

 

 

Tollitäten

Die kleine HCV-Krone symbolisiert, dass die aufgeführte Person Tollität des Homburger Carneval-Verein im genannten Jahr war.  

 

 

Närrischer Magistratsorden

Der närrische Magistratsorden der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe wird seit 1964 vom amtierenden Oberbürgermeister der Stadt an die amtierende Tollität oder Tollitäten verliehen. Weiterhin bekommt ein verdientes Mitglied des Vereins, der die Tollität stellt, den Orden verliehen. Ordensträger sind Zeit Ihres Lebens automatisch zur närrischen Magistratssitzung eingeladen. Die närrische Magistratssitzung ist das Dankeschön der Stadt an die aktiven Narren der Vereine für ihr Engagement in der laufenden Kampagne. Traditionell gibt es Rippchen mit Kraut und die Veranstaltung findet in der jeweiligen Narhalla des Karnevalvereins statt, der auch die Tollität stellt. Die närrische Magistratssitzung fi ndet immer am Montag vor dem Karnevalswochenende statt.  

 

  

 

Verdienstorden IGMK (Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval e.V.) in Silber

Für eine mindestens 11-Jährige ununterbrochen aktive Tätigkeit im Vorstand eines Vereins der IGMK, oder für eine 25-jährige ununterbrochene aktive Mitgliedschaft in einem IGMK angeschlossenen Verein.

 

 

 

Verdienstorden IGMK in Gold 

Für eine mindestens 22-jährige ununterbrochen aktive Tätigkeit im Vorstand eines Vereins der IGMK, oder für eine 40-jährige ununterbrochene Mitgliedschaft in einem IGMK angeschlossenen Verein.

 

 

 

Verdienstorden IGMK in Gold mit Brillianten

Die höchste Auszeichnung die ein Karnevalist erhalten kann. Für eine 33-jahrige ununterbrochene Tätigkeit im Vorstand eines Vereins der IGMK, oder für eine 50-jährige Mitgliedschaft in einem IGMK angeschlossenen Verein.

 

 

 

Jugendverdienstorden der IGMK 

Auszeichnung für engagierte Jugendliche unter 21 Jahren. 

Elfferat

Elfferat
Claus Bauernfeind
Helmuth Bernecker (Ehrensitzungspräsident)
Dieter Dietrich
Jürgen Elsmann
Michael Gehrmann
Klaus Ketter
Dirk Lather
Heinz August Möller (Ehrensitzungspräsident)
Jean-Paul Morand
Nicolas M. Morand
Dr. Wolfgang Müsse
Martin Ott
Wolfgang Petereit
Dr. Dietrich-J. Reinking
Klaus-Dieter Röhricht
Wolfgang R. Rothe (Sitzungspräsident)
Wolfgang Schafheutle
Marcus Schmidt
Peter Schmidt
Steffen Schmidt
Thomas Schmitt
Eberhard Schmidt-Gronenberg
Sermin Sona
Lothar Striffler
Michael Velten
Yvonne Velten
Herbert Voigt

Ehrenkappenträger

Ehrenkappenträger
Winfried Anolick
Wolfgang R. Assmann
Jürgen Banzer
Elke Berns
Michael Blank
Hans Brochner
Peter P. Bruckmaier
Karina Dyck
Dr. Alfred Etzrodt
Beate Fleige
Robert Füller
Kai Gehrmann
Erich Gunkel
Wolfgang Herder
Werner Herrmann
Christa von Hesler-Wagner
Alexander W. Hetjes
Gudrun Hofmann
Gabriele Hölzer
Jörg W. Hölzer
Dr. Michael Jacob
Alexander Jäger
Dr. Ursula Jungherr
Michael Kain
Franz Klein
Oliver Klink
Michael Korwisi
Ulrich Krebs
Karl Heinz Krug
Andreas Moschinski-Wald
Dr. Wolfgang Müsse
Dr. Dietrich-J. Reinking
Ottmar Rothe
Christa Schmidt
Eberhard Schmidt-Gronenberg
Maria Scholz
Bärbel Sothmann
Gerhard Trumpp
Hans-Georg Wagner
Axel Warnecke
Ralf Wolter
Reinhard A. Wolters
Wolfgang Zimmermann




Goldenes Vlies

Goldenes Vlies
Wolfgang R. Assmann
Helmuth Bernecker
Doris Blum
Wolfgang Blum
Dieter Dietrich
Renate Dietrich
Gabriele Hasselbach
Hans Henkel
Hans Hett
Horst Immel
Andrea Isele
Béatrice Knauerhase, geb. Morand
Gisela Köngeter
Heinz Köngeter
Sylvia Köngeter
Liesel Kratz-Stenger
Dagmar Möller
Heinz-August Möller
Nicolas M. Morand
Andrea Otrin
Brigitte Ott-Preilowski
Hans Patyna
Ingrid Petry, geb. Patyna
Paul Prinz
Klaus-Dieter Röhrich
Lore Rothe
Wolfgang R. Rothe
Angelika Schmidt, geb. Rothe
Georg Schmidt
Marcus Schmidt
Peter Schmidt
Annette Schmitt, geb. Wehrheim
Helmut Schurrat
Bernd Straub
Susanne Wehr, geb. Colloseus

Verdienstorden der IGMK in Silber

Verdienstorden der IGMK in Silber
Dieter Dietrich
Angelika Grützner
Hans Hett
Béatrice Knauerhase, geb. Morand
Sylvia Köngeter
Heinz-August Möller
Jean-Paul Morand
Klaus-Dieter Röhricht
Wolfgang R. Rothe
Angelika Schmidt
Marcus Schmidt
Peter Schmidt

Verdienstorden der IGMK in Gold

Verdienstorden der IGMK in Gold
Helmuth Bernecker
René Goy
Hans Henkel
Hans Hett
Liesel Kratz-Stenger
Wolfgang R. Rothe

Verdienstorden der IGMK in Gold mit Brillanten

Verdienstorden der IGMK in Gold mit Brillanten
Helmuth Bernecker
Dieter Dietrich
Hans Henkel
Hans Hett
Liesel Kratz-Stenger

Närrischer Magistratsorden

Närrischer Magistratsorden
1966 Inge Bernecker (Inge I.)
1966 Günter Jacob (Günter I.)
1966 Harald Spuck
1970 Ingrid Reddig (Hertie I.)
1970 Hanns-Peter Wilhelm (Peter I.)
1970 Richard Schieler
1974 Marlis Günther (Marlis I.)
1977 Monika Leschowski (Monika I.)
1977 Hans Hett
1982 Angelika Schmidt(Angelika I.)
1982 Paul Prinz
1986 Doris Engelhardt, (Doris II.)
1986 Wolfgang Blum (Wolfgang I.)
1986 Georg Schmidt
1989 Helmuth Bernecker
1990 Christiane Loos (Christiane I.)
1990 René Goy
1995 Patrick Ph. E. M. Pfiffer (Patrick I.)
1995 Heinz-August Möller
1999 Annette Schmitt (Annette I.)
1999 Jean-Paul Morand
2002 Béatrice Knauerhase (Beatrice I.)
2002 Sarah Schmidt (Sarah I.)
2002 Marcus Schmidt (Marcus I.)
2002 Steffen Schmidt (Steffen I.)
2002 Angelika Grützner
2002 Sylvia Köngeter
2006 Susanne Wehr (Susanne I.)
2006 Peter Schmidt
2010 Dirk Lather (Dirk I.)
2010 Ilka Elsmann
2013 Ina Krause (Ina I.)
2013 Ulrike Deimert
2017 Florian Theiß (Florian I.)
2017 Christian Knauerhase (Christian I.)
2017 Sandro Cinelli
2017 Wolfgang R. Rothe

Jugendverdienstorden

Jugendverdienstorden
Tom Jacob
Katrin Krüger
Susanne Nagel

Ehrenhofmarschall

Ehrenhofmarschall
Jean-Paul Morand